Selbstverteidigungskurs | Inhouse-Weiterbildung Gewaltprävention

Ein guter Selbstverteidigungskurs besteht aus mehr, als nur ein paar Griffbefreiungen und einem lauten: „Halt stopp, lassen Sie mich in Ruhe!“

Die Seminare der Selbst.Sicher. Akademie vereinen vier essenzielle Gebiete, die untrennbar miteinander zusammenhängen:

Ihre individuelle Lösung

Wir finden für jeden Sachverhalt die passende Lösung, die genau auf Ihre Rahmenbedingungen angepasst sind.

Ich freue mich, Ihr Anliegen zu besprechen und gemeinsam unser weiteres Vorgehen zu planen.

Tel: 01 51-68 11 39 32
info@selbst-sicher.de

Deeskalation stellt dabei natürlich ein Schlüsselelement dar, denn Sie wollen verhindern, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt. Denn jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener Kampf.

Einen Streit zu entschärfen erfordert einen kühlen Kopf. Es ist Ihnen in die Gene gebrannt, Kampf- oder Fluchtgedanken zu entwickeln, wenn Sie Angst haben. Allerdings helfen Ihnen diese Instinkte nicht, eine andere Person zu beruhigen. Aus diesem Grund ist eine wirksame Selbstverteidigung, mit der Sie sich sicher fühlen, essenziell für eine erfolgreiche Deeskalation.

Permanente negative Reize erhöhen den Stresslevel der Angestellten in allen Berufen mit Menschenkontakt. Dieser Stress kann dazu führen, dass sich ein Konfliktpotential in Ihnen selbst aufbaut. Zusätzlich stellt Stress einen großen Faktor bei Arbeitsunfähigkeit dar. Erhöhen Sie Ihre Stressresistenz und stehen Sie weit über allen Problemen des Alltags.

Die wichtigsten Gesetze zu Notwehr und dem Waffenrecht gehört zum theoretischen Teil einer Selbstverteidigungsschulung einfach dazu. Hier sollten keine Fragen offen bleiben.

Deeskalation

Jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener Kampf.

Warum eskalieren schwierige Situationen so häufig?

Der Grund dafür ist doch nicht, dass wir nicht wissen wie wir miteinander umgehen sollen. Das eigentliche Problem ist, dass wir es eigentlich wissen, aber trotzdem falsch machen.

Warum tun wir das?

Die Antwort lautet: Wir haben automatische Programme im Kopf, die unser Verhalten instinktiv steuern. Das Gehirn arbeitet mit unbewussten Systemen, im Hintergrund unseres Bewusstseins ablaufen und den ganzen Tag schnelle Entscheidungen treffen.

Von mir erhalten die Teilnehmer ein bildliches Modell, das so einfach und eingängig ist, dass es in jedem Konflikt automatisch ins Bewusstsein schießt. Man kann sich gar nicht dagegen wehren.

Jetzt müssen sich die Teilnehmer nur noch entscheiden: Will ich jetzt deeskalieren, oder nicht?

instinkt

Selbstverteidigung

Ich bin lieber ein Krieger im Garten, als ein Gärtner im Krieg.

Alle Lebewesen verfügen über Handlungsprogramme, die Ihnen Bewegungsabläufe vereinfachen.

Manche dieser Programme, wie das Fahrradfahren, haben Sie erworben, andere Programme sind angeboren. Dazu  gehören auch natürliche Schutzhaltungen.

In ruhigen Situationen können Sie Ihre Handlungen bewusst steuern. Aber spätestens bei einem tätlichen Angriff werden Ihre unbewussten Programme komplett die Kontrolle übernehmen. (Ausführlicher Artikel)

Selbstverteidigungssysteme beschäftigen sich meistens damit, Reflexe durch künstliche Bewegungen zu ersetzen. Doch selbst nach jahrelangem Training werden die Kampftechniken noch von den natürlichen Schutzinstinkten überlagert.

Lassen Sie lieber Ihre Reflexe zu und knüpfen dann erst bewusste Handlungen an.

Reptilienhirn Reflex

Stressmanagement

Stress macht krank.

Stress macht krank!

„Fortdauernder Stress in der Arbeit führt zu emotionalem Ausgebranntsein, körperlicher Schwäche und kognitivem Leistungsverlust, was letztlich einem „Burnout“ zugeschrieben wird.“ (aerzteblatt.de, Bedeutung psychischer Symptome für die Arbeitsunfähigkeitsdauer, stand 02.07.2018)

Dieser Zusammenhang wurde durch eine Erhebung aus Daten von 225 Patienten in 14 Hausarztpraxen gefunden.

Sie brauchen aber auch eine starke Stressresistenz für Deeskalation und Selbstverteidigung. Es gehört viel Überwindung und Selbstbeherrschung dazu, besonnen zu bleiben und einen Konflikt zu meistern.

Das Stressmanagement findet auf zwei Ebenen statt: Herausforderungen nicht als Stress wahrnehmen und sich schnell wieder zu erholen. Lassen Sie uns gemeinsam den Grundstein für Ihr neues Selbstbewusstsein legen.

Zu einer starken Persönlichkeit heranwachsen motiviert und macht Spaß.

Selbstbewusste Frau

Gesetze

Ich weiß, was ich darf und was nicht.

Stellen Sie sich vor Sie werden angegriffen, wehren sich erfolgreich und brechen dem Angreifer dabei die Nase. Dieser besitzt nun auch noch die Frechheit, Sie für die gebrochene Nase wegen Körperverletzung anzuzeigen. Das kommt durchaus vor und selbstverständlich würden Sie die Anzeige anfechten. So schnell geht es und Sie finden sich in einem Gerichtsverfahren wieder.

In dem Verfahren soll nun entschieden werden, ob die Körperverletzung im Rahmen der Notwehr stattgefunden hat. Man könnte wohl annehmen, dass der § 32 Notwehr des Strafgesetzbuches geprüft und ein Urteil gesprochen wird. So einfach ist es aber nicht.

Sie und der Kläger haben beide einen Rechtsanwalt, denen es vor allem darum geht, den Fall zu gewinnen. Die Anwälte werden so viele Details in Erfahrung bringen wie möglich und alles einbringen, was sie irgendwie verwenden können. So können endlose Diskussionen von Erwägungen entstehen, was es unmöglich macht, pauschale Aussagen über Fallbeispiele zu treffen.

Sie lernen im Selbstverteidigungskurs die wichtigsten Gesetze und Strafen im Zusammenhang mit Körperverletzung und Waffengebrauch kennen, welche wir gemeinsam am Beispiel von echten Fällen besprechen.

Haben Sie noch Fragen?

Ich freue mich auf ein kostenloses Beratungsgespräch mit Ihnen! (01 51-68 11 39 32).

Sie können auch das Kontaktformular am unteren Ende der Seite benutzen.

Angebote

Selbstverteidigungskurs für Frauen

Frauen

Wie sieht Selbstverteidigung für Frauen aus? Frauen haben körperliche Nachteile. Selbstbehauptung spielt eine große Rolle. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteieigungskurs Kinder und Grundschule

Kinder und Grundschule

Für Kinder reicht oft schon ein deutliches: „Lass mich in Ruhe!“ Selbstbewusstes Auftreten kann schon in der Grundschule gelernt werden. Erfahren Sie mehr.

Krav Maga Selbstverteidigung Gruppentraining

Krav Maga Gruppentraining

Endlich gibt es echte Selbstverteidigung in Bad Wildungen. Krav Maga ist die Kampftechnik des israelischen Militärs. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Notaufnahme und Krankenpflege

Notaufnahme und Krankenpflege

Die Kosten durch Arbeitsausfälle in der Notaufnahme explodieren! Deeskalation spielt eine besondere Rolle und Selbstverteidigung hilft dabei! Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Pfefferspray

Pfefferspray

Die meisten Leute kaufen sich ein Pfefferspray und wissen nicht mal, ob es einen Nebel oder Strahl verschießt. Der richtige Umgang sei gelernt. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Psychotherapeuten

Psychotherapeuten

Das Jobcenter warnt Psychotherapeuten vor Gefahren: „Bei zwei Prozent aller in psychiatrischen Kliniken aufgenommenen Patienten kommt es zu aggressiven Handlungen. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Rettungskräfte, Feuerwehr, Notfallsanitäter

Rettungskräfte, Feuerwehr und Notfallsanitäter

Die Gewalt gegen Rettungssanitäter und Feuerwehr im Dienst ist in den letzten Jahren so stark gestiegen, dass sogar die Politik darauf reagieren musste. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Security

Security

Schluss mit coolen Moves, die in das Reich der Actionfilme gehören. In der Realität werden oft drei oder vier Personen benötigt, um einen Angreifer festzunehmen. Erfahren Sie mehr.

Selbstverteidigungskurs Senioren

Senioren

Trickbetrüger wählen jedoch am liebsten Senioren aus, weil sie denken, sie haben hier leichtes Spiel. Diese Leute rechnen mit etwas Geld auf der hohen Kante. Erfahren Sie mehr.